Architektur? Schön und gut!
Aber es braucht immer noch jemanden, der sie zielgruppengerecht vermittelt.

Hiermit möchten wir uns und den Masterstudiengang vorstellen.
Gestatten: Architektur Media Management, Studium der Architekturvermittlung.

Architektur

Um Architektur und all deren Gesichtspunkte brauchbar vermitteln zu können bedarf es der Kenntnis aller Grundlagen aus dem Fachgebiet der Architektur.

Media

Zur Vermittlung von Architektur an die breite Öffentlichkeit stehen die verschiedensten Medien zur Verfügung: eine optimal abgestimmte Webseite, die 3D-Visualisierung eines Gebäudes oder das Verfassen zielgruppengerechter Text für eine Ausstellung.

Management

Die wichtigste Disziplin ist das sinnvolle Zusammenbringen von Architektur und Zielgruppe mithilfe der richtigen Medien und Konzepte.

Was sind die konkreten Inhalte?

Wir wollen einen umfassenden Einblick in den Masterstudingang geben. Daher ist es uns wichtig, die einzelnen Kurse vorzustellen und zu erklären, worum es eigentlich geht.

So kann sich jeder ein eigenes Bild machen, welche Inhalte im Masterstudium vermittelt werden.

seminare

Welche Leistung erbringt ein Architekt?

It’s true: people don’t know what architects do Mit dieser provozierenden Titelzeile machte Max Thompson 2012 im britischen Architects‘ Journal darauf aufmerksam, dass die Bevölkerung keine sehr genaue Vorstellung davon hat, welche Aufgabe ein Architekt eigentlich in seinem Berufsalltag erfüllt. Leipzig, Architekt...

Oh ja, wir bloggen auch!

Architekturvermittlung bedeutet nicht nur, Grundlagen der Kommunikation zu lernen.

Es heisst auch: Raus in die Welt und Leute kennenlernen! Um zu zeigen, wo wir uns außerhalb der Hochschule herumtreiben, schrieben wir darüber.
Also, nur zu. Hereinspaziert:

blog

Wer steckt dahinter?

Wir möchten nicht nur zeigen, worum es geht – sondern auch, wer dahinter steckt.

Daher stellen wir sowohl die Studenten vor, welche derzeit an diesem Studiengang beteiligt sind – als auch die Dozenten, welche die Lehrinhalte vermitteln:

Sag doch einfach mal Hallo!

Reden können wir.
Und wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme – also, wenn du etwas wissen oder sagen möchtest, nur zu!
Ob via Social Media, Mail, Telefon oder direkt vor Ort, ganz egal.